Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Storchengeng

Donnerstag, 18 August 2022 08:23

Wassertreten im Landkreis Weilheim-Schongau

Kneippen im Landkreis Weilheim-Schongau

Im Landkreis Weilheim-Schongau gibt es einige schöne Kneippanlagen, die sich vor allem bei dem sonnigen Wetter der vergangenen Wochen großer Beliebtheit erfreuen.

Die Idee hinter den Kneippanlagen ist auf den Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 – 1897) zurückzuführen, wobei das „Wassertreten“ nur ein kleiner Teil des ganzheitlichen Konzepts ist. Dieses beruht heute auf fünf Elementen: Wasser, Bewegung, Kräuter (Phyotherapie), Ernährung und Lebensordnung. Ein Zusammenspiel dieser 5 Prinzipien kann sowohl als präventive, als auch als heilende Behandlung genutzt werden. Als Vorsorge stärkt es das Immunsystem und hilft dabei einen ausgeglichenen Lebensstil zu entwickeln. Heilend kann es laut einer Studie aus dem Jahr 2021 bei zahlreichen Beschwerdebildern nachweislich positive Effekte bewirken.

Wassertreten - Durchführung

- im Storchengang bewegen: Bei jedem Schritt den Fuß ganz aus dem Wasser heben

- Dauer: ca.1/2 bis eine Minute

- spätestens, wenn Kälteschmerz auftritt aufhören

- Wasser nicht abtrocknen, sondern nur abstreifen

- gute Wiedererwärmung (Strümpfe und Schuhe sofort anziehen, Bewegung)

- Nur die regelmäßige Anwendung führt zum Erfolg

 

Kneippanlagen im Landkreis Weilheim- SchongauKneippbecken Eberfing

Am Quellenweg in Eberfing befindet sich eine wunderschön gestaltete Kneippanlage. Sie lädt Radfahrer, Wanderer und Einheimische gleichermaßen zum Erholen und Abkühlen ein. Als besonderes Highlight ist sie über eine Rampe auch für Menschen mit Beeinträchtigung benutzbar. Direkt daneben befindet sich zusätzlich ein sehr gepflegter Barfußpfad.

Auch das liebevoll angelegte kleine Kneippbecken in Wielenbach ist einen Besuch wert. Es liegt direkt an dem kleinen Bach im Grünen. Unmittelbar daneben befindet sich ein Barfußpfad.

Im Park in der Au in Weilheim gibt es gleich zwei Kneippanlagen. In dieser schönen Umgebung mit seinen Bächen und Weihern kann man das Wassertreten genießen. Wer es sportlich mag, kann vorher auch die Fitnessanlage mit den Geräten und gut beschilderten Wegen nutzen.

Die Kneippanlage Schongau befindet sich in der Lechuferstraße bei den Freizeitanlagen. Hier gibt es zusätzlich zum Wassertretbecken sogar ein Armtauchbecken.

Bild: Kneippbecken Eberfing; Gesudheitsregion Plus Weilheim Schongau

 

 

 

Quellen:

Stier-Jarmer M, Throner V, Kirschneck M, Frisch D, Schuh A. Effects of Kneipp Therapy: A Systematic Review of Current Scientific Evidence (2000–2019) [Effekte der Kneipp-Therapie: Ein systematischer Review der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse (2000-2019)]. https://www.karger.com/Article/Abstract/510452

https://www.kneippvisite.de/die-fuenf-kneipp-elemente/

Titelbild: drop of water von Rony Michaud auf Pixabay

Publiziert in Gesundheitstipps

Gesundheitsregionplus
Landratsamt Weilheim-Schongau
Abt. 6 / Gesundheitsamt
Eisenkramergasse 11
82362 Weilheim i.OB

Copyright © 2022 Landratsamt Weilheim-Schongau | Impressum | Entwicklung & Hosting aust it services